Konzept

Die Hamburger Galerie, gegründet 2003, ist spezialisiert auf amerikanische und internationale Pop-Art, Street-Art / Urban Art sowie auf fotorealistische und hyperrealistische Malerei.

In der Hamburger Galerie sind die wichtigsten Künstler jener Stilrichtungen vertreten.

Klassische Pop Art: Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Tom Wesselmann, Mel Ramos, Keith Haring.

Street Art / Urban Art: Banksy, David Buckingham, Butch Anthony, COPE 2, Hijack, INDIE, Kurar, Mr.Brainwash, Shepard Fairey.

Zeitgenössische Pop-Art: Axel Crieger, Diederick Kraaijeveld, David Gerstein, Richard Scott, Thomas Stimm.

Hyperrealismus / Fotorealismus: Paul Beliveau, Andrei Krioukov, Gerd Lieder, Marco Reichert.